Réserve Salwey Oberrotweiler Grauburgunder trocken

Name: Réserve Salwey Oberrotweiler Grauburgunder trocken
Artikelart: Weißwein
Herkunftsland: Deutschland
Jahrgang: 2016
Winzer: Salwey GbR
Region: Kaiserstuhl
Ort des Gutes: Oberrotweil
Artikelnummer: 102.02.04.172

16,00 /0.75l 21,33 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Artikelbeschreibung

Das Weingut Salwey aus Oberrotweil im Kaiserstuhl ist eigentlich ein klassischer Familienbetrieb – und irgendwie eben doch nicht.

Angeführt in dritter Generation von Konrad Salwey wird mit den klassischen Kaiserstühler Rebsorten Grau-, Weiss- und Spätburgunder gearbeitet. Die besten Lagen - auch sog. Erste Lagen - sind Oberrotweiler Henkenberg, Eichberg und Kirchberg. Das Weingut ist Mitglied im VDP, dem Verband der Deutschen Prädikatsweingüter.

Konrad Salwey ist dafür bekannt, Vieles auszuprobieren, Neues zu wagen und auch wieder zu verwerfen – immer im Interesse der Weiterentwicklung des Ausbaustiles. Seine ganz besondere Leidenschaft gilt dabei dem Grauburgunder, der zweifelsohne das Flaggschiff des Weingutes ist.

Salweys Weine sind immer vollständig durchgegoren und stets geprägt vom Löß- oder Vulkanboden. Bei der Vinifizierung wird der Natur Raum und Zeit gewährt, ohne dies jedoch dem Zufall zu überlassen.
Wir nehmen Einfluss durch höchste Ansprüche an unsere Arbeit im Weinberg, 100%ige selektive Handlese und durch Vergärung mit natürlichen Hefen im Großen Holzfass. Es wird auf Schönung der Weine verzichtet und die Abfüllung erfolgt möglichst ohne Filtration.

Getreu dem Motto: so wenig wie möglich, so viel wie nötig!


Rebsorte:

100% kleinbeerige Grauburgunder Klone

Eigenschaft:

trocken


Charakteristik:

Der Grauburgunder "RS" hat einen sortentypischen, animierenden Duft und einen durchaus hohenGerbstoffgehalt, der dem Wein einen sehr langen Nachhall verleiht. Das Jahr 2016brachte elegante und rassige Weine hervor, die zum Trinken animieren. Außerdem ist er geprägt durch seinelange Lagerung auf der Hefe, die ihm Fülle verleiht, ohne dazu einen hohen Alkoholgehalt oder Zuckerzu benötigen.

Vinifikation: Kurze Mazerationszeit, anschließend schonende Pressung über 9h, geringe Vorklärung und Gärung beimoderaten Temperaturen mit natürlichen Hefen. Der Ausbau und der biologische Säureabbau erfolgenim Großen Holzfass (1200 L) aus Oberrotweiler Eiche.Anschließend lange Lagerung auf der Hefe mit regelmäßiger Batônnage.


Analyse

Lagerfähigkeit:bis 2018
Alkoholgehalt:13% vol.
Restzucker:1,0 g/l
Gesamtsäure:6,7 g/l
Allergene:enthält Sulfite

Gastronomische Empfehlungen

Trinktemperatur 12° C in einem Chardonnay / kleinen Burgunder Glas.1-2 Stunden vorher öffnen oder in der Karaffe belüften. Kann leichte Trübungen aufweisen, da nicht filtriert.


Weitere Artikel von: Salwey GbR