Domaine de la Garenne - Sancerre Blanc Alliance

Name: Sancerre blanc Alliance
Produktart: Weißwein
Rebsorte:
Jahrgang: 2023
Winzer:
Herkunftsland: Frankreich
Region: Centre-Val de Loire
Ort des Gutes: Verdigny
Ort der Ernte: Sancerre
Art.Nr: 102.250.76.013.165.2709
GTIN: 3760059050018
Auf Lager: Ja

24.00 /0.75l 32.00 /1l
*incl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

anfragen

Selbstverständlich erhalten Sie unsere Artikel auch in unserem Weingeschäft!

Da es sich hier um einen Biowein handelt, ist er ausschließlich im Geschäft erhältlich!

Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Produzententbeschreibung

Domaine de la Garenne - Sancerre Blanc Alliance
Domaine de la Garenne

Fabienne und Benoit Godon, die im Dorf Verdigny, einem der ältesten Winzerorte des Sancerre, verwurzelt sind, betreiben die Domaine de la Garenne.

Die Domaine de la Garenne ist das Herzstück der Bezeichnung Sancerre und bietet authentische Weine, die im Einklang mit dem Terroir hergestellt werden: Weiß-, Rot- und Roséweine, die regelmäßig von Fachleuten ausgezeichnet und von einer anspruchsvollen und treuen Kundschaft empfohlen werden.

Die Domaine de la Garenne ist in erster Linie ein Familienbetrieb. Jean-Louis Reverdy erntete im Jahr 1820 die ersten Rebstöcke.

In den 60er Jahren stieg die Produktion an. Von da an wurde die Domaine ständig modernisiert.
In den 70er Jahren bauten Dominique und Bernard-Noël Reverdy die Weinlager und die Wirtschaftsgebäude.
Im Jahr 2008 übernahmen ihre Tochter Fabienne und ihr Mann Benoit Godon die Domaine de la Garenne. Heute umfasst es 12 Hektar in der Herkunftsbezeichnung Sancerre. Fabienne und Benoit produzieren Weiß-, Rot- und Roséweine, von denen viele ausgezeichnet wurden.


Artikelbeschreibung:

Sancerre ist ein AOC-zertifiziertes Weinbaugebiet im Département Cher in Frankreich. Es liegt rund um den gleichnamigen Ort Sancerre, vollständig am linken Ufer der oberen Loire gegenüber von Pouilly-Fumé.

Charakteristik:

Die Mischung verschiedener Terroirs in Verbindung mit einer Ernte bei perfekter Reife verleiht diesem Wein eine große Harmonie.


Boden:

In der Region Sancerre gibt es drei Arten von Böden: Ton-Kalk-Mergel, harter oder weicher Kalkstein und Lehm mit Kieseln. Jeder Boden bringt seine eigenen Eigenschaften in die Rebe ein.
Die Domaine de la Garenne bewirtschaftet umweltfreundliche Anbauparzellen, die auf diese drei Bodentypen verteilt sind, wobei harter oder weicher Kalkstein überwiegt. Der Respekt vor der Authentizität der Terroirs ermöglicht den Ausdruck von einzigartigen, komplexen und liebenswerten Weinen.


Vinifizierung:

Durch langsames Pressen und Selektion der Säfte gewonnene Moste. Sorgfältige Ablagerung und Reifung auf der Feinhefe.


Qualitätsstufe

Appellation Sancerre Contrôlée

Farbe:

kristallines Aussehen mit goldenen Reflexen

Rebsorte:

Sauvignon Blanc


Geruch:

Elegante Noten von Zitrusfrüchten und weißen Früchten mit mineralischen und blumigen Aromen.


Analyse

Trinktemperatur:10 - 12 °C
Alkoholgehalt:13% vol.
Füllmenge:0.75l
Netto-Gewicht: 750 g

Allergene:

  • Sulfite

Weitere Winzer aus der Region