Poggio Spino Chianti DOCG

Name: Poggio Spino Chianti DOCG
Artikelart: Rotwein
Herkunftsland: Italien
Jahrgang: 2018
Winzer: Cantina Gentili
Region: Toskana
Ort des Gutes: Cetona
Artikelnummer: 103.03.73.04.1916
EAN-Code:8033064360003

9,50 /0.75l 12,67 /1l
*incl. 19% MwSt.


Qualitätsstufe

DOCG


Artikelbeschreibung

Zugegeben, Chianti zählt nicht (mehr) zu den trendy-Weinen der Welt, er verfügt nicht über die Fruchtigkeit eines Nero d Avola und schon gar nicht über die vordergründige Süße eines Primitivo. Hohe Säurewerte, zu trockenes Tannin und eine erdige Strenge lassen die Akzeptanz für Chianti bei Weinliebhabern deutlich sinken - aber muß das sein? Nein, muß es nicht, wie Carlo Gentili nachdrücklich unter Beweis stellt. Nicht, weil er ein Zauberer im Keller wäre, sondern weil er die Vorzüge, die ihm seine extrem südliche Lage bietet, konsequent ausspielt. Das Weingut mit der Top-Lage "La Favorita", einem langgestreckten Hügel im Windschatten des Monte Cetona, liegt am äußerst südlichen Rand der Toskana, schon dicht an der Grenze zu Umbrien und unweit von Orvieto. Gerade die Chianti-Traube Sangiovese reift hier wesentlich besser aus als in der Zentraltoskana bzw. im Classico-Gebiet. Die Tannine sind reif und mürbe, der Wein zeigt höhere Glycerinwerte, weist zwar kaum Restsüße auf, wirkt aber viel weicher und schmelziger als fast alle anderen Chianti. Wenn dann Sangiovese mit vollreifem Merlot vermählt wird, dann entsteht ein unwiderstehlicher Rosso di Toscana wie der MATERO. Als Quintessenz seiner besten Lagen bringt Carlo die Chianti Riserva "Le Cerrine" auf die Flasche, im letzten Jahr von www.wein-plus als bester Chianti ausgezeichnet.


Farbe:

rot

Rebsorte:

90% Sangiovese, 10% Colorino

Eigenschaft:

trocken


Charakteristik:

Vinifizierung: Nach der Lese von Hand wird entrappt und sanft gepresst. Die Fermentation erfolgt in Edelstahltanks, die malolaktische Gärung z.T. auch in Barrique Fässern.

Sensorik: Leuchtendes Rubinorot. In der Nase Noten von Waldbeeren, Kirsche und Rose sowie etwas Leder und Kräutern. Am Gaumen ausgewogen und leicht trinkbar. Fruchtiger Abgang mit Mandelnoten.

Ausbau: 6 Monate Barrique


Analyse

Lagerfähigkeit:6 Jahre
Alkoholgehalt:13.5% vol.
Restzucker:2.20 g/l
Gesamtsäure:4.70 g/l
Allergene:enthält Sulfite

Gastronomische Empfehlungen

Orechiette mit Cima di Rapa, Tagliatelle mit Pilzen und Salsiccia