Castalides Edition AOP Coteaux du Languedoc

Meine Empfehlung
Name:Castalides Edition AOP Coteaux du Languedoc
Artikelart:Rotwein
Herkunftsland:Frankreich
Jahrgang:2016
Erzeuger:La Grange
Region:Languedoc
Ort des Gutes:Gabian
Artikelnummer: 103.04.04.135

17,00 /0.75l 22,67 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Qualitätsstufe

AOP


Auszeichnungen

  • Concours Mondial de Bruxelles: Gold (Jg. 2015)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 94 Punkte (Jg. 2011)
  • Challenge International du Vin: Gold (Jg. 2008)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 91 Punkte (Jg. 2013)
  • Decanter: Gold (Jg. 2013)
  • Concours de Vignerons Indépendants: Gold (Jg. 2009)
  • Concours Féminalise: Gold (Jg. 2009)
  • Gilbert & Gaillard: Gold (Jg. 2009)
  • Vinalies Internationales: Silber (Jg. 2009)
  • International Wine Challenge: Commended (Jg. 2009)
  • Flavours from France: 93 Punkte (Jg. 2009)
  • Concours Féminalise: Silber (Jg. 2010)
  • Concours de Vignerons Indépendants: Gold (Jg. 2010)
  • Le Guide Hachette: Zwei Sterne (Jg. 2011)
  • International Wine Guide: Gold (Jg. 2012)
  • Concours Mondial de Bruxelles: Silber (Jg. 2012)
  • International Wine Challenge: Silber (Jg. 2012)
  • Decanter: Bronze (Jg. 2012)
  • Catavinum: großes Gold (Jg. 2014)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 92 Punkte (Jg. 2014)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 90-92 Punkte (Jg. 2015)
  • International Wine Challenge: Bronze (Jg. 2015)
  • International Wine Awards: Großes Gold (Jg. 2016)
  • Jancis Robinson: 16,5 Punkte (Jg. 2015)
  • Jeb Dunnuck: 91-93 Punkte (Jg. 2016)
  • Wine Enthusiast: 94 Punkte (Jg. 2009)
  • Flavours from France: 90 Punkte (Jg. 2010)
  • Gilbert & Gaillard: Gold (Jg. 2011)
  • Mundus Vini: Gold (Jg. 2011)
  • Challenge International du Vin: Gold (Jg. 2011)
  • Vinalies Internationales: Silber (Jg. 2010)
  • Concours Mondial de Bruxelles: Silber (Jg. 2010)
  • Robert Parker / The Wine Advocate: 94 Punkte (Jg. 2012)
  • Catavinum: Gold (Jg. 2013)
  • Concours Féminalise: Silber (Jg. 2012)
  • Jancis Robinson: 16,5 Punkte (Jg. 2016)

Artikelbeschreibung

Dem Paradies so nah

Classique, Terroir, Tradition, Castalides ...so wohlklingend die Namen, so wohlschmeckend, ausdrucksvoll und individuell sind auch die Weine von La Grange.
La Grange ist ein junges Weingut, das in einer paradiesischen, unberührten Landschaft spannende Weine erzeugt. Im Einklang mit der Natur kreiert La Grange auf 32 ha inmitten der Garigue, dem typischen Buschwald der Mittelmeerlandschaft, unverwechselbare Weine. Es duftet nach Rosmarin, Thymian, Liebstöckel und Lavendel. Grillenzirpen, Summen und Vogelgezwitscher erfüllen die Luft – ein Paradies!

Das junge, dynamische Team des Weingutes lebt für die Reben und für die Weine. Sandrina ist „der Régisseur“ wie es in Frankreich heißt und sorgt dafür, dass alles gut zusammenspielt. Thomas Raynaud der studierte Önologe ist ein ausgesprochener „Qualitätsfanatiker“. Er schöpft das volle Potenzial aus der Rebe. Jean Natoli, der Starönologe Südfrankreichs, unterstützt die junge Mannschaft beratend. Durch ihn initiiert, wurde ein Masterplan für Qualität erstellt und jede einzelne Parzelle analysiert und bewertet, ähnlich penibel wie es nur im Burgund üblich ist.

Die Linie Classique - Fruchtig und gefällig

Klassische Cuvées aus den klassischen Rebsorten des Languedoc. Einfach zu trinken, viel Frucht, weich und geschmeidig, eine belebende Frische und animierende zarte Süße. Durch ihren unbeschwerten Charakter werden sie im Handumdrehen zum Lieblingswein für jeden Tag.

Die Linie Terroir - Ausdruck ganz besonderer Lagen

Die Weine bringen die Besonderheiten der Lagen und das große Potential der Böden von La Grange zum Ausdruck. Die Rebsortenweine aus Merlot, Syrah, Cabernet Sauvignon, Chardonnay oder Sauvignon Blanc kommen von dem hochkarätigen Lagen Pabiro und Cabanisse. Unsere Terroir-Weine sind der überzeugende Beweis dafür, welch erstaunliche Qualität die Rebsorten im Mittelmeer auf wirklich guten Böden bei begrenzter Erntemenge produzieren können.

Die Linie Tradition - in der Tradition der Festtagsweine

Clos Prat Bibal, Grande Cuvée und Sélection sind besondere Cuvées aus den Lagen Prat Bibal, Pabiro und Cabanisse. Mit dieser Linie geht La Grange zurück zur Tradition der Festtagsweine. Weine, die die Winzer im Languedoc für feierliche Anlässe und Familienfeste gemacht haben. Weine aus Weinbergen mit geringen Erträgen, die sorgfältig bewirtschaftet wurden, vor allem aber wurde der Zeitpunkt der Lese besonders sorgfältig bestimmt. Mit dem Resultat anspruchsvolle Weine voll Fülle und Pracht zu erzeugen.

Die Linie Castalides - große Weine aus Spitzenlagen

Die Trauben für die Weine der Linie Castalides werden mit großer Sorgfalt aus unseren ältesten und besten Weinbergen selektiert und in edlen Barriquefässern ausgebaut. Réserve kommt aus der Lage Mas de Couy, Édition und Icône kommen aus Weinbergen, die Teil der AOP Pézenas sind und damit nach der offiziellen Klassifikation als "Erste Lage" im Languedoc eingestuft wurden.
Die Castalides-Weine sind tiefgründig, sie haben Eleganz und eine überwältigende Sinnlichkeit. Sie führen in eine Welt des raffinierten Genusses, in der es unablässig spannende Facetten zu entdecken gibt. Die "castalides" sind Wassernymphen. La Grange besitzt eigene Brunnen aus denen das gesamte Wasser kommt. Die märchenhaften Castalides bewachen unsere Brunnen und verzaubern den Ort.

Drink Pink der Kultwein von La Grange: modern, lässig, jugendlich. Ein toller Sommerwein für Jung und Junggebliebene. Er schmeckt pur genauso gut, wie gemixt als Weincocktail auf Eis. Auf geht‘s, raus in die Sonne, Sonnenbrille auf und lecker drauf losschlürfen. Leicht, fruchtig und mit erfrischender Aromatik.

Für aktuelle Informationen besuchen Sie den Blog von La Grange auf: http://www.blog.domaine-lagrange.de/


Farbe:

intensives Rubinrot

Rebsorte:

Syrah, Grenache Noir


Charakteristik:

warm, feurige dunkle Frucht, Rumtopf, leckere Röstaromen, Lorbeer- und Pfeffernoten, langer Nachhall getragen von reifen Brombeeren und Vanilleanklängen Der Wein wurde im Barrique ausgebaut.


Analyse

Lagerfähigkeit:10 Jahre
Alkoholgehalt:15 %vol.
Gesamtsäure:3,09 g/l

Gastromische Empfehlungen

mediterrane und gehaltvolle Gerichte wie Lamm oder Spanferkel, confierte Ente, Schmorgerichte.