Cuvée M Rosé

Name: Cuvée M Rosé
Artikelart: Roséwein
Herkunftsland: Frankreich
Jahrgang: 2018
Winzer: Minuty
Region: Provence
Artikelnummer: 104.04.04.144

16,00 /0.75l 21,33 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Artikelbeschreibung

Château Minuty selbst ist umgeben 45 Hektar Reben, die auf kalkigen Glimmerschieferböden wachsen. Um den alten Weinberg der Germondis zurück zu gewinnen, kaufte die Familie 1970 die anliegenden 20 Hektar Reben hinzu. 1995 schließlich erwarb man 15 weitere Hektar Rebland in Ramatuelle, an den Hängen des Val de Rians, mit traumhaftem Blick über die Bucht von Pampelonne. Die herausragenden Minuty-Roséweine werden überwiegend aus Grenache, der Nummer Eins unter den Roséweinrebsorten, sowie der Saint-Tropez-Traube Tibouren bereitet, die besonders charaktervolle Weine von unvergleichlicher Subtilität und Finesse hervorbringt. Hauptrebe für die Weißweine ist die seit Generationen in der Region Var heimischeRolle. Die Rotweine vereinen Syrah und die klassische provenzalische Rebe Mourvèdre, die auf denGlimmerschieferböden, nur einen Steinwurf vom Meer entfernt, ganz wundervoll gedeiht.

Die Trauben für die M de Minuty Rosé-Cuvée werden bei optimaler Reife gelesen, in der Kellerei entrappt, sanft gemahlen und vor der Pressung kurze Zeit (drei bis vier Stunden) eingemaischt, um den Beerenhäuten die zartrosa Farbe und duftige Rebsortenaromen zu entziehen. Nach der Pressung ruhen die Moste eine Nacht lang bei kühlen 15 °C, sodass sich alle Trübstoffe setzen und die Moste schonend vorklären können. Am Folgetag startet die Vergärung bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank, um ein Maximum der fruchtigen Frische und lebhaften Säure im Wein zu bewahren. Aus demselben Grund durchlaufen die Weine auch nicht den biologischen Säureabbau und ruhen nur kurze Zeit bei kühlen 15 °C im Tank bevor sie leicht filtriert auf die Flaschen gefüllt werden.


Farbe:

sehr helles, glänzendes Lachsrosa

Rebsorte:

Grenache: 60%, Cinsault: 35%, Syrah: 5%


Charakteristik:

Duft: feines, duftiges Bouquet von süß gereiften roten Beeren (Erdbeeren, rote Johannisbeeren) und leicht kräutrigen Anklängen
Geschmack: am Gaumen trocken, fruchtig, elegant und frisch mit schöner Balance von lebendiger Säure, zarter Beerenfrucht und hauchfeinen Kräuter- und Gewürzaromen
Boden: kristallines Kalkgestein entlang der Mittelmeerküste, heller und dunkler Glimmerschiefer, Gneise, Quarzkristalle


Analyse

Lagerfähigkeit:2 bis 3 Jahre
Alkoholgehalt:13% vol.
Allergene:enthält Sulfite

Gastronomische Empfehlungen

köstlich als eleganter Aperitif, als Begleiter von Caesar oder Nizza Salat, luftgetrocknetem Schinken, kalten und warmen (gern orientalisch angehauchten) Vorspeisen, frischen Meeresfrüchten, Fisch- und Geflügelgerichten oder Schafskäse (z.B. Pérail)