Cognac Landy X.O Numero 1

Name: Cognac Landy X.O Numero 1
Artikelart: Cognac
Herkunftsland: Frankreich
Produzent: Ferrand
Region: Cognac Grande Champagne
Artikelnummer: 201.04.03.315

79,00 /0.70l 112,86 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Auszeichnungen

  • World Spirits Competition in San Francisco: 2011: Doppel-Gold-Medaille
  • International Spirits Competition in Los Angeles: 2010: Gold-Medaille
  • The Beverage Tasting Institute (USA): 2010: Gold-Medaille
  • Internationaler Spirituosen Wettbewerb in Deutschland: 2009: Gold-Medaille

Artikelbeschreibung

1891 errichtete die ehrwürdige und bereits seit Generationen tätige Familie Briand das Chateau Bonbonnet (mittlerweile das Herz des Unternehmens Ferrand). Ihrer Affinität zu Hunden verdankt der Landy seinen Namen. Die Serie wurde nach einem ganz besonderen – der Familie sehr am Herzen liegenden Windhund – Landy benannt.
Bei der International Spirits Competition gewann Landy X.O. übrigens die Goldmedaille.

Der Landy XO N° 1 stellt den Höhepunkt der Kunst des Kellermeisters dar. Er ist der älteste und hervorragendste Cognac, der sorgfältig vermählt wurde, um die ganze reiche Geschmacksfülle zu bieten. Die Farbe erinnert an Mahagoni und zeugt von der langen Reifung dieses Cognacs. Beim Eingießen bleibt die Nase zunächst einige Minuten stumm, bis sie allmählich erwacht und eine majestätische Subtilität mit anhaltenden Noten von Sandelholz, Tabak, Leder und Pflaume entwickelt. Am Gaumen weist dieser feinste Brand eine außergewöhnliche Länge und Balance auf. Der Abgang hält einige Minuten an. Wie der VSOP N° 1 wurde er von unserem Kellermeister als der feinste unter den 450 degustierten Losen ausgewaehlt.

Im Herzen des Anbaugebiets der Grande Champagne erzeugt das renommierte Haus Landy aus den besten Cognac-Weinbergen einen sehr feinen Cognac. Von Anfang an galt das Streben unserer Kellermeister eine Cognacerzeugung unter Wahrung der überlieferten Traditionen. Der Name Landy bürgt für herausragende Qualität.

In den kühlen Kellern von Landy wird der junge Cognac sofort in neue Fässer aus Limousin-Eiche mit einem Fassungsvermögen von 850 l gefüllt. Durch die neuen, tannin- und ligninhaltigen Fässer erhält der junge Cognac die ideale Struktur für den langen Reifungsprozess, den alle Landy-Cognacs durchlaufen müssen. Nach 8 Monaten bis einem Jahr wird der Cognac in ältere Fässer (fûts roux) umgefüllt. Durch die milderen Tannine dieser Fässer kann der Cognac lange lagern, ohne zu ausgeprägte Holzaromen zu entwickeln.

Im Laufe der Zeit tragen die Kombination der kalten Temperaturen, der hohen Luftfeuchtigkeit und der Luftdurchlässigkeit von Decke und Wänden zur Herausbildung des komplexen Charakters des Cognac Landy bei. Diese langsame Reifung erzeugt eine überraschende Spanne von Geschmacksnoten und Aromen mit über 300 Komponenten. In seiner Jugend erinnern die Aromen des Cognac Landy an Weintrauben und Balsam mit einem Hauch Vanille. Mit zunehmendem Alter erscheinen allmählich blumige Noten und Honig und schließlich das reiche Bukett eines reifen Cognacs mit Aromen von Tabak, Schokolade und Pflaume.

Nach 60 Jahren hat der Cognac die optimale Reife erreicht. Er wird dann in kleine Glasballons, Demijohns oder Bonbonnes genannt, abgefüllt, in denen er seine unübertreffliche Komplexität bewahrt.


Farbe:

Mahagoni


Charakteristik:

Nase: sehr würzige Düfte, nach Leder, Zwetschken, Trockenfrüchten, Tabaknoten und Honig.

Gaumen: kraftvoll und weich, mit kandierten Früchten, Tabak, Holznoten und würzigen Ledernuancen.

Finish: sehr langer und würziger Nachklang.


Analyse

Alkoholgehalt:40% vol.
Allergene:enthält Farbstoff

Weitere Artikel von: Ferrand