Comte Audoin de Dampierre Champagne Grand Cru

Name: Comte Audoin de Dampierre Champagne Grand Cru
Produktart: Champagne
Jahrgang: 1990
Winzer: Champagne Comtes de Dampierre
Herkunftsland: Frankreich
Region: Champagne
Ort des Gutes: Bouzy
Art.Nr: 105.250.43.013.144.2123
Lieferbar: Ja

189.00 /0.75l 252.00 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Weingutbeschreibung

Als eine der ältesten Familien Frankreichs verbindet die Familie Dampierre seit sieben Jahrhunderten ihr Schicksal mit dem nahrhaften Boden der Champagne. Durch die Heirat mit Marie Boisseau, deren Familie mit den großen Dynastien der Champagne verwandt war, verband der Urgroßvater von Audoin de Dampierre bereits 1881 seinen Namen mit der Geschichte dieses edlen Produkts.

Im Jahr 1986 gründete Audoin de Dampierre sein Champagnerhaus. Er steckte seine Leidenschaft und Energie in die Entwicklung des Hauses, bevor er es an die heutigen Besitzer übergab, die sich dem Streben nach Exzellenz verschrieben haben.

Das Haus Comtes de Dampierre hat die Kunst des traditionellen Bindens, die seit dem 18. Jahrhundert ein Symbol für echtes französisches Know-how ist, auf seinen besten Jahrgangsflaschen stets bewahrt.
Aufgrund eines königlichen Erlasses aus dem Jahr 1735, der die Erzeuger in der Champagne dazu verpflichtete, ihre Korken mit einer dreisträngigen Hanfschnur zu sichern und diese zu kreuzen, wollte das Haus Comtes de Dampierre diese edle Tradition buchstabengetreu beibehalten. So rollt der Binder sein Garnknäuel aus, macht einen ersten Knoten, zieht an beiden Enden, strafft das Garn und schneidet es ab. Dann dreht er die Flasche um und wiederholt diesen Vorgang.
Ein solches Know-how erfordert nicht nur großes handwerkliches Geschick, Konzentration und Präzision, sondern auch Zeit, den ultimativen Luxus in einer Zeit, in der die Geschwindigkeit gefeiert wird. Wenn zum Beispiel eine Maschine mehr als 4.000 Flaschen pro Stunde mit einem Draht verschließen kann, schafft ein Verschließer höchstens 50 Flaschen pro Stunde.

Nur die Jahrgänge Grand Vintage, Family Reserve und Prestige kommen in den Genuss dieser Gunst. Es handelt sich um seltene Champagner, die nur in den besten Jahrgängen hergestellt werden und deren Verpackung an die Flaschen des 19. Jahrhunderts erinnert. Das Öffnen dieser kostbaren Flaschen ist ein wahres Zeremoniell: Die Schnur wird mit einer kleinen goldenen Schere vorsichtig durchgeschnitten und der Korken langsam entfernt, um diese feinen und delikaten Champagner zu servieren.


Analyse

Alkoholgehalt:12% vol.
Füllmenge:0.75l
Netto-Gewicht: 750 g