Grans Muralles DO

Name:Grans Muralles DO
Artikelart:Rotwein
Herkunftsland:Spanien
Jahrgang:1996
Erzeuger:Torres
Region:Conca de Barbera
Ort des Gutes:DO Catalunya
Artikelnummer: 103.08.04.095

95,00 /0.75l 126,67 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Qualitätsstufe

DO


Auszeichnungen

  • James Suckling, JG 2011 - August 2018: 94 Punkte

Artikelbeschreibung

Die nur geringen Erträge (rund 3.000 kg/ha) der alten Rebstöcke in Grans Muralles werden von Hand gelesen und einzig die besten Trauben, nach Rebsorten getrennt vinifiziert und 18 Monate in neuen Fässern aus französischer Allier- und Nevers-Eiche ausgebaut. Auf diese Weise kann Torres die Entwicklung der einzelnen Sorten genau verfolgen, um erst ganz zum Schluss die für den jeweiligen Jahrgang optimale Cuvée zusammenzustellen.


Farbe:

Farbe: dichtes, dunkles Granatrot

Rebsorte:

Samsó Monastrell Garró Carinena Garnacha


Charakteristik:

Duft: opulentes, verführerisches Bouquet mit kräftigen Aromen von geröstetem Brot und reifen, süßen Früchten (Brombeeren, Pflaumen) vor feinen, leicht würzigen Noten (schwarzer Pfeffer, Lakritz) Geschmack: vollmundig und seidenweich mit exzellenter Struktur und molligem Tannin, das sich am Gaumen in köstliche Noten von Schokolade hüllt, die reiche Aromenfülle verweist sehr deutlich auf die edle Herkunft dieses Weines und zeigt das beeindruckende Potenzial einer herausragenden Lage, ein großer Wein mit traumhafter Länge

Mehr als 15 Jahre lang hat Miguel Torres daran gearbeitet, seine einzigartige Sammlung alter, katalanischer Rebsorten zusammenzustellen. Autochthone Sorten, die fast niemand mehr so richtig zu deuten und einzuordnen vermochte, wurden nun gesammelt, neu eingepflanzt, identifiziert und ausgebaut. Bei der Suche nach einem ebenso würdigen wie geeigneten Terroir für dieses Projekt, fiel die Entscheidung schnell auf das ehemalige Zisterzienserkloster Poblet. Hier, umgeben von den gewaltigen Mauern des noch erstaunlich gut erhaltenen Klosters aus dem 16. Jahrhundert wachsen nun auf den steinigen llicorella-Böden aus hellem Schiefer Torres' Monastrell-, Garnacha Tinta-, Garró-, Samsó- und Cariñena-Reben. Der erste Grans Muralles wurde daraus im Jahr 1996 gekeltert. Torres' Pago-Weine (Einzellagenweine) bilden die Spitze im Penedès-Sortiment des Hauses. Alle Trauben werden stets von Hand gelesen und streng sortiert. Wie Mas La Plana sind die meisten der Pagos rebsortenreine Weine, doch es gibt auch Cuvées, wie zum Beispiel den Grans Muralles, bei dem sich Torres auf verschiedene alte und fast vergessene katalanische Rebsorten zurück besann, oder Reserva Real, einer klassischen Bordeaux-Cuvée. Allen Pagos gemeinsam ist ihre Einzigartigkeit und ihr immer besonderer, völlig einmaliger Charakter.


Analyse

Lagerfähigkeit:10 bis 12 Jahre
Alkoholgehalt:15 %vol.
Allergene:enthält Sulfite

Gastromische Empfehlungen

zu den würzigen Fleischgerichten einer typisch mediterranen Küche mit Röst- und Grillbraten oder Eintöpfen in Tomatensauce mit milden Paprika und vielen Kräutern (Thymian, Majoran, Rosmarin, Basilikum, Lorbeer) abgeschmeckt. Serviertemperatur: 18°C 2 Std. vorher öffnen.