Ardbeg Auriverdes Limited Edition mit Geschenkverpackung

Name:Ardbeg Auriverdes Limited Edition mit Geschenkverpackung
Artikelart:Single Malt Whisky
Herkunftsland:Schottland
Erzeuger:Ardbeg Distillery Ltd.
Region:Islay
Artikelnummer: 208.06.03.610

195,00 /0.70l 278,57 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Artikelbeschreibung

Ardbeg wird von Whisky-Kennern als "so nahe an Perfektion bezeichnet, dass es keinen Unterschied macht". Dies ist ein Beweis dafür, dass Ardbeg seinen unglaublichen Ruf wirklich verdient. Er ist ein Whisky, der auf der ganzen Welt verehrt wird. In den letzten zehn Jahren haben sechs verschiedene Ardbeg-Whiskeys prestigeträchtige Titel gewonnen, darunter den "World Whisky des Jahres", den "Scotch Whisky des Jahres" und den "World's Best Single Malt".

Die 1794 von Schwarzbrennern und Schmugglern gegründete Ardbeg (gälisch ad bheag = kleiner Hügel) Brennerei wurde 1815 von Jon McDougall offiziell gegründet. Durch die Insolvenz 1838 konnte Thomas Buchanan die Brennerei erwerben. Viele Manager versuchten an der Brennerei und dennoch war der bankrott 1935 nicht zu verhindern.
Wieder war es die Familie McDougall die 1959 die Ardbeg Distillery Ltd. gründeten. Das Auf und Ab in der Whiskyindustrie sorgte dafür, dass die Produktion von 1981 – 89 eingestellt wurde. Unter den neuen Besitzern Allied Distillers Ltd. kam die Produktion nicht so Recht in Fahrt, vorallem auch, da Allied Disrillers nur zwei Monate im Jahr Whisky distillierte.

Erst durch die Übernahme der Brennerei durch Glenmorangie Plc. im Jahre 1997 nahm die Produktion stetig zu.
Im Oktober 2004 erwirbt LVMH Glenmorangie und Ardbeg und bauen sie zu bedeutenden Brennereien der schottischen Whiskyindustrie aus.
Heute gehören Ardbeg Ten, Ardbeg Uigeadail und Ardbeg Corryvreckan zu den Standardabfüllungen.

Die Trenddestillerie Ardbeg liegt am südlichen Ende der Insel Islay im Nordwesten Schottlands.

Der Ardbeg Auriverdes mit 49,9 % Vol. und 700 ml. ist der Ardbeg Jahreswhisky 2014. Der Auriverdes wurde am „Ardbeg Day“ von Ardbeg, dem letzten Tag des Islay-Festivals vorgestellt. Durch eine Besonderheit im Herstellungsprozess unterscheidet sich der Auriverdes enorm von den anderen rauchig, torfigen Islay Single Malt Whiskys von Ardbeg. Für die Lagerung des Auriverdes wurden Fässer genutzt, deren Deckel angeröstet wurden. So erhielt der Ardbeg Single Malt Whisky eine individuelle Geschmacksprägung.


Farbe:

Goldfarben, zwischen Roggen- und Bernsteinfarben.


Charakteristik:

Aroma: warm mit feinem Rauch, würzig und erdig.

Nase: Natürlich rauchig mit Teer und Kräutereinflüssen. Abgerundet von Früchten, Holz und Zuckerrohr, mit einem Hauch Mokka.

Gaumen: Am Anfang zeigt sich der Auriverdes süßlich, mit Kaffee. Rum, Lakritze und eine milde Würze wechseln in eine rauchige, ätherische Schärfe, mit einem Hauch von geräuchertem Schinken.

Abgang: Anhaltender Abgang mit Vanille und trockenem Rauch. Im Hintergrund zeigt sich malzige Süße, die ätherische Frische bleibt durchgängig erhalten.

Limitierte Sonderabfüllung!


Analyse

Alkoholgehalt:49,9 %vol.