Guado al Tasso

Name:Guado al Tasso
Artikelart:Rotwein
Herkunftsland:Italien
Jahrgang:1999
Erzeuger:Tenuta Guado Al Tasso Antinori
Region:Toskana
Ort des Gutes:Tenuta Guado al Tasso
Artikelnummer: 103.03.04.012

135,00 /0.75l 180,00 /1l
*incl. 19% MwSt.

*Jahrgang und Abbildung können abweichen. Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum.

Qualitätsstufe

Bolgheri DOC Superiore


Auszeichnungen

  • ASSOCIAZIONE ITALIANA SOMMELIER Nov. 2002 : "Cinque Grappoli"
  • I VINI DI VERONELLI Nov. 2002 Italian guide Score 92/100 : "Super Tre Stelle"
  • THE INTERNATIONAL WINE CELLAR jul./aug. 2003 Sthephen Tanzer : Punkte: 93/100
  • THE WINE SPECTATOR September 2002: Punkte 89/100

Artikelbeschreibung

Jedes Jahr bringt die zur Familie Antinori gehörende Tenuta Guado al Tasso absolute Spitzenweine hervor. Marchese Piero Antinori zeichnet für die reibungslosen Abläufe verantwortlich und wird dabei hauptsächlich von seinen drei Töchtern Albiera, Allegra und Alessia unterstützt. Das große Team von Winzern und Kellermeistern bleibt dabei stets Herr der Weinberge und stellt die überragende Qualität der Antinori-Weine sicher.

Wohl kaum eine Familie dieser Welt hat sich derart dem Wein verschrieben und ist so tief im Weinbau verwurzelt, wie die Antinoris. Sie leben für Ihre Weinberge und Ihre Weine und haben dabei über alle Grenzen hinweg einen außerordentlichen Erfolg.


Farbe:

rot

Rebsorte:

60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 10% Syrah und andere ergänzende rote Rebsorten

Eigenschaft:

trocken


Analyse

Lagerfähigkeit:ca. 30 Jahre
Alkoholgehalt:14,5 %vol.
Restzucker1,5 g/l
Gesamtsäure:5,2 g/l
Allergene:enthält Sulfite

Gastromische Empfehlungen

In der Farbe präsentiert er sich rubinrot mit hervorragender Intesität, sehr fruchtig (die Kirschnote ist stärker als die Johannisbeernote) mit Nuancen von Röstaromen, Kaffee und dunkler Schokolade. Optimal strukturiert, komplex und ausgewogen mit sanften Tanninen und nachhaltigem Finale. Er zeigt den unverwechselbaren Charakter der Rebsorten, gleichzeitig aber seine starke regionale Identität.